Wir haben festgestellt das Sie einen deutschen Browser verwenden. Möchten Sie diese Website in Ihrer Sprache sehen? Jetzt wechseln!

We have detected that you are using an English browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Polish browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Turkish browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Dutch browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Italian browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Russian browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

Plesk Obsidian für deinen Server

Jetzt günstige dedizierte Server mieten mit Plesk Obsidian

Jetzt Ihren Dedicated Server mit Plesk einfach und bequem verwalten!

Die Verwaltungssoftware Plesk bietet Administratoren von dedizierten Servern das einfache Verwalten bzw. Administrieren von Diensten und Applikationen zu jederzeit und an jedem Ort. Mit der Weboberfläche von Plesk Obsidian für Ihren dedicated Server können Sie problemlos alle Aufgaben und Dienste Ihres Servers komfortabel erledigen. Mit Plesk für Ihren günstigen Server haben Sie stets die Übersicht und die Kontrolle über Ihre Domains, Kunden, Abonnements, den Zustand Ihres Servers und vieles mehr. Bei servdiscount.com können Sie sowohl für Linux- als auch für Windows-Betriebssystem eine Plesk Lizenz zu Ihrem dedizierten Server bestellen. Mit der Plesk-Lizenz - der Plesk Obsidian Web Admin Edition für nur 4,90€ im Monat - für Ihren dedizierten Server können Sie bis zu 10 Domains verwalten. Sollten Sie mehr Features für Ihren dedizierten Server benötigen empfehlen wir Ihnen die Plesk Obsidian Web Pro Edition für 7,00 € / Monat oder die Plesk Obsidian Web Host Edition für 20,00 € / Monat.

obsidianlogo

Weitere Neuheiten in Plesk

  • Verbesserte Sicherheit

    Plesk Obsidian bietet Ihnen eine „out of the box security“ mit den beliebten Erweiterungen ModSecurity und fail2ban. Mit ModSecurity können Sie Firewall-Konfigurationen vornehmen, eingehende und ausgehende HTTPS Anfragen filtern und mehr Kontrolle über Ihre Webseite erlangen. Fail2ban überwacht die Logdateien Ihres Root Servers nach ungültigen oder falschen Logins und bannt diese durch einen IPtables-Eintrag für einen bestimmten Zeitraum. Durch Plesk können Sie die Regeln für Sperrungen über das Webinterface steuern und müssen diese nicht manuell in die Konsole eintragen.

  • Verbessertes Monitoring mit Grafana

    Mit Grafana Charts können Sie Ihr Dashboard und die einhergehenden Diagramme entsprechend Ihren Ansprüchen anpassen. Der Vorgänger HealthMonitoring wurde ersetzt und mit Grafana haben Sie ein anspruchsvolles und übersichtliches Kontrollmedium für Ihren dedizierten Server. Auch umfangreiche Datensätze z.B. aus dem wissenschaftlichen Bereich können schnell, Dank des serverseitigen Renderings, abgebildet werden.

PLESK_ONYX_octopus

Durch die neue „secure out of the box” Initiative von Plesk, ist Ihr dedicated Server nach der Installation der Software sofort durch fail2ban und ModSecurity standardmäßig geschützt. Mit der Einbindung der neuen Grafana Charts (vorher HealthMonitoring) haben Sie die Möglichkeit Ihre Diagramme und Dashboard für Ihren dedicated Server mit Plesk nach Ihren Ansprüchen zu gestalten. Mit Plot als Java-Skript Ergänzung und des serverseitigen Renderings können sogar umfangreiche Datensätze ohne große Verzögerungen abgebildet werden. Des Weiteren hat Plesk ein neues Tool eingeführt: SSL it! Mit diesem Plug-in haben Sie alle SSL/TLS Zertifikate, die für Ihre Domainsicherheit sorgen, im Blick und können automatisiert Erneuerungsintervalle planen. Lassen Sie nie wieder ein SSL-Zertifikat auslaufen und schützen Sie Ihre Webseiten rund um die Uhr. Sollten Sie mehrere dedizierte Server mit unterschiedlichen Plesk-Lizenzen haben, können Sie Domains zwischen den genannten Lizenzen verschieben unter der Voraussetzung, dass die „Ziel-Lizenz“ genug Ressourcen bietet. Für Administratoren gibt es mit Plesk Obsidian die Möglichkeit restriktive Admin-Rechte zu verteilen. Mit dem Feature „Restricted Access Mode“ vorher namentlich „Custom view“ haben Sie die Freiheit bestimmte Prozesse bzw. Anwendungen wie z.B. Shutdown, reboots, Update Management etc. einzuschränken. Zeitgleich können Sie Rechte verteilen, die vorher mit dem Custom view nicht möglich waren.

  • SSL it!

    Viele Domains zu betreiben bedeutet viele SSL/TLS Zertifikate betreuen. Damit Ihnen diese Arbeit erleichtert wird, hat Plesk das Plug-in SSL it! veröffentlicht, mit dem Sie Ihre Zertifikate auf einer Plattform im Überblick haben. Sie können Ihre Lizenzen automatisiert erneuern lassen indem Sie eine einfache Konfiguration durchführen. Zudem wird Ihnen angezeigt, welche Domains noch ein gültiges Zertifikat besitzen und gibt Ihnen konkrete Informationen zum Sicherheitsstatus.

  • SNI für Mail Services

    SNI ist die Abkürzung für Server Name Indication und ist eine Erweiterung des TLS-Protokolls. Plesk Obsidian unterstützt SNI und ermöglicht es Ihnen verschieden Mail Services über einen Server und einen Port zu leiten. Dabei aber alle Mail Services von SMTP und IMAP bis hin zu POP einzeln mit einem Zertifikat zu sichern.

Starten Sie und bestellen Sie jetzt Ihren Dedicated Server mit Plesk Obsidian