Wir haben festgestellt das Sie einen deutschen Browser verwenden. Möchten Sie diese Website in Ihrer Sprache sehen? Jetzt wechseln!

We have detected that you are using an English browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Polish browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Turkish browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Dutch browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Italian browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

We have detected that you are using a Russian browser. Would you like to see this page in your language? Change now!

Rechenzentrum

Informationen zu Ihrem Rechenzentrum

Informationen zu Ihrem Rechenzentrum


Wo stehen meine Server?

Ihr Dedicated Server von servdiscount.com hat sein Zuhause im Rechenzentrum der myLoc managed IT AG gefunden. Das Rechenzentrum der myLoc betreibt an Ihrem Standort in Düsseldorf in 3 Bereichen über 2.500 m² Rechenzentrumsfläche. Auf dieser Rechenzentrumsfläche befinden sich zurzeit über 12.500 Server, die von der hervorragenden Infrastruktur der myLoc profitieren.

Welche Voraussetzung bietet das Rechenzentrum?

Die Rechenzentren der myLoc bieten den größtmöglichen Schutz und die beste Infrastruktur für die dedizierten Server von servdiscount.com und somit auch für Ihren Server. Die Vorteile auf einen Blick finden Sie rechts. Die myLoc betreibt an ihrem Standort in Düsseldorf ihre Rechenzentren nach Tier III+-Standard für verschiedenste Anwendungszwecke. In der weltweit größten Lampertz-Sicherheitszelle finden sensible Systeme mit schutzbedürftigen Daten von Großkunden wie z.B. Banken und Versicherungen besten Schutz vor äußeren Einflüssen. Auch die dedizierten Root Server finden bei der myLoc ihren größtmöglichsten Schutz vor Außeneingriffen. Zudem profitieren die Root Server mit großer Anbindung von der sehr guten Infrastruktur des Betreibers.

  • Ringförmige Anbindung an das 10kV-Netz
  • Bis zu 10 kW Anschlussleistung pro m² RZ-Fläche
  • USV- und Netzersatz-Anlagen zur Überbrückung von Stromausfällen
  • Treibstoff-Vorrat für längere Ausfälle des Energieversorgers
  • Doppelte Ausführung der Versorgungsleitungen im Gebäude
  • 24/7 Betriebsüberwachung der RZ-Infrastruktur mit Weitermeldung an Techniker

  • Keine Lagehinweise am Gebäude
  • Protokolliertes Zugangssystem durch Kartenleser
  • Abgestufte Zugangsberechtigungen
  • 24/7 Objektüberwachung durch einen Sicherheitsdienst
  • Zusätzliche Sicherheit durch Cages und Racks mit Zahlencode
  • 24/7 Videoüberwachung des kompletten Geländes und der Gebäude

  • Auslegung der Räume als Brandabschnitt
  • Argon-Gaslöschanlagen in Technik- und IT-Bereichen
  • Feuersichere Raumzellenbauweise nach F120 und F90
  • Brandmeldeanlage überwacht alle Gebäude und Räume